Erweiterung geplant

Erweiterung geplant

Der Verbund soll wachsen

Pläne für eine Erweiterung sind gemacht.
Ein weiteres Gebäude wird ab 2017 an den Wärmeverbund angeschlossen. Neu wird die Gewinnung von Wärme über eine große dachintegrierte Solarthermieanlage sein. Ein großer Solarspeicher und die Rückspeisemöglichkeit ins vorhandene Netz gehören dazu.
Weitere Details folgen.

Comment(2)

  • By Jürgen Bucher | Antworten

    Ich wollte einmal fragen: Duffner Energieanlagen ist doch ein EVU i.S. des EnWiG und der Stromlastgang muß viertelstündlich für den nächsten Tag prognostiziert werden (?). Angenommen es fehlt ihnen voraussehbar Strom, dann wird z.B. an der EEX in Leipzig am Day-Ahead-Markt dazugekauft (evtl. natürlich auch OTC-Geschäfte oder so). Kommt es am nächsten Tag z.B. zu nicht gedeckter Strommehrnachfrage der Kunden, dann wird vom Übertragungsnetzbetreiber Strom-Regelenergie in Rechnung gestellt. Sehe ich das so prinzipiell richtig? Von Ihrem Unternehmen habe ich vor einigen Jahren in der Zeitung gelesen („kleinstes deutsches EVU“), ich versuche mir die wesentlichen Markt-Zusammenhänge aus Interesse systematisch klarzumachen. Dass ihr Unternehmen wächst und gedeiht, ist jedenfalls eine tolle Sache, wünsche ihnen weiterhin großen Erfolg. P.S.: Ich war mal Lehrbeauftragter für BWL an der FH Furtwangen, bin aber schon seit Jahren nicht mehr „oben“ gewesen.
    Mit freundlichen Grüßen aus der Ebene
    Jürgen Bucher

    • By Felix Duffner | Antworten

      Hallo Herr Bucher,
      meines Wissens sind Ihre Überlegungen richtig, gelten aber nicht für „kleine EVU“ wie ich es bin, die kein öffentliches Netz betreiben, sondern nur innerhalb ihrer Kundenanlage an Endverbraucher liefern. Die Belieferung von Endkunden mit Strom dennoch mit einem gewissen Aufwand und erforderlichem Knowhow verbunden, eröffnet aber auch neue Möglichkeiten für einen wirtschaftlichen Betrieb von Erzeugungsanlagen.
      Falls Sie mal wieder hier oben sind, schauen Sie doch mal vorbei.

      Viele Grüße
      Felix Duffner

leave a comment

Your email address will not be published.


*